02.03.2024 – 26.05.2024

Eröffnung Freitag 01.03.

Arthur Metz
Le jeune européen

Der junge elsässische Maler Arthur Metz (*1988) hat bei Cordula Güdemann in Stuttgart studiert und ist mit den Besonderheiten der Region vertraut. So entstand etwa eine Serie mit nächt­lichen Panoramen in Stuttgart. In seinen Serien untersucht er bildnerisch die condition humaine seiner Generation, wie sie lebt, was sie erlebt, was sie fühlt, ihre Interaktionen, ihre Ein­samkeit in Zeiten sozialer Netzwerke und ihre Existenz in einer komplexer, aber nicht besser werdenden Welt : Open-air-Konzerte, Partys, Urlaub in Spanien, das Erwachsenwerden, poli­tische Proteste und Landschaften sind die Motive seiner überwiegend auf Holzplatten gefertigten, in dünnen Schichten aufgetragenen Malereien, die in ihrem ruhig-nachdenklichen Unterton eine Wesensverwandtschaft mit der deutschen Malerei der Romantik nicht verbergen.
Öffentliche Führungen
Jeden zweiten und vierten Samstag im Monat um 12 Uhr.
Eintritt frei (kleine Spende willkommen)
 
 
Nachteulenführung
Fr 12.04. 21.30 Uhr
Eintritt frei (kleine Spende willkommen)
 
Weitere Führungen auf Anfrage.
 
 
 
Sa 16.03.24, 10–13 Uhr 
Malen mit Aquarellfarben
Kunstaktion für Kinder von 6–11 Jahren mit Barbara Kastin
(Kosten: 12 €, inkl. Material und Imbiss, max. 10 Teilnehmer)
 
Anmeldung bis 13.03. unter 07191. 894 477
oder per E-Mail an galerie-der-stadt@backnang.de
 
 
Sa 20.04.24, 10–13 Uhr 
Fließende Farben
Workshop für Jugendliche von 12–18 Jahren mit Barbara Kastin
(Kosten: 12 €, inkl. Material, max. 10 Teilnehmer)
 
Anmeldung bis 17.04. unter 07191. 894 477
oder per E-Mail an galerie-der-stadt@backnang.de